Donnerstag, 21. April 2011
Immer wieder
stellt sich die Frage, ob man die Schönheit der Gestaltung zugunsten materieller Vorteile aufgeben darf. Indem ich es so formuliere, ist die Antwort schon gegeben. Sind Künstler käuflich?
Immer wieder

... comment

 
Sind Künstler käuflich?
Sind Menschen käuflich? Ja, viele. :o/

... link  

 
Aber ist nicht eine Idee in all ihrer erstaunlichen Erscheinung viel mehr wert als jede materielle Erwägung?

... link  

 
Diese ehrenwerte idealistische Sichtweise gerät leider immer mehr ins Hintertreffen. Kommerzialisierung lautet das moderne Dogma: Eine Sackgasse in vielerlei Hinsicht, zweifellos. :o(

... link  

 
Umso wichtiger sind die Stimmen des Idealismus! Fichte lesen, und Novalis, und Hölderlin, und Schelling, und die Schlegels, und Caspar David Friedrich sehen, und P. O. Runge, und Schubert hören und Beethoven und und und. Was für ein Vermächtnis gegen den armseligen Materialismus.

... link  


... comment