Freitag, 8. April 2011
Völkerverständigung
Wenn schon drei oder vier Leute kaum eine Verständigung zu Wege bringen, wie sollten es dann ganze Völker?

Einst wollte die Kunst die Menschen vereinen. Schiller / Beethoven z. B.:

O Freunde, nicht diese Töne!
sondern laßt uns angenehmere anstimmen,
und freudenvollere.

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum!
||: Deine Zauber binden wieder,
was die Mode streng geteilt;
alle Menschen werden Brüder,
wo dein sanfter Flügel weilt. :||
(...)

https://de.wikisource.org/wiki/An_die_Freude_%28Beethoven%29
Völkerverständigung

... comment

 
Wunder sind eben seltener als Träume.

Imagine ...

... link  


... comment