Dienstag, 23. August 2011
Schicksal
Ich liebe diesen Begriff, besonders in der Konstellation "Sein Schicksal meistern".

Ohne Frage ist das Schicksal ein Geheimnis. Weder weiß man woher es kommt, noch kann man vorhersehen, was es mit einem Individuum anstellt.

Schicksal: selten hat ein Begriff solchen Respekt verdient.

Schicksal ist kein Begriff, der das eigene Engagement außer kraft setzt, wie es die linke Agitation glauben machen möchte.

"Worin du hängst · das weisst du nicht." (Stefan George)
https://www.philosophia-online.de/mafo/heft2004-3/George.htm
Schicksal

... comment

 
Es kommt doch durch den Kampf in feucht fröhlicher Umgebung, da beginnt es, das Schicksal.
... und wenn man dann denken kann, dann denkt man womöglich sogar:
Was ist der Mensch?
und manche Fragen sind dann widerum die Geburtsstätte für Probleme.

Ist denken können vllt. das Problem?
ach, ich denke mir gerade unsere Welt kaputt.

... link  


... comment