Dienstag, 25. August 2009
Sie erträumte mich 2
Sie erträumte mich 2

Ich will nicht

länger sein ohne

dies leichte Wesen

das uns im Traum

erschuf in schweren

Gefühlen tiefer als

alle atemlose Wirklichkeit

liebe ich diese Erscheinung

die mir mein Leben gab

und um den Verstand brachte

in Dunkelheit und

augenlos sah ich

wie sie die Reise

vorbereitete zu zweit - nachts -

wo die Leere kommt

die Reise ins Nirgendwo

ich gehe mit ihr

auf schwarze Abgründe und

geschmerzter Herzzerreißung zu.


II.

Was nützt das Herz

wenn es nicht lichterloh entflammt

für' s Liebste und trunkenen

Klagen der Mangelwesen -

was nützt noch das Herz

wenn in Beton getaucht

es Euren Krebsgang flankiert -

was nützt es

zarten nächtlichen Besuch

in die Gosse zu treten

den Traum zu töten

anstatt sich frei zu stellen

flüchtig und liebevoll

für das Andere das

nur in Träumen west

oder im Tumult

einer gezeichneten Seele?


Rabe 24.8.2009
Sie erträumte mich 2

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sie erträumte mich
Sie erträumte mich

Nacht! Gib mir

die Nadja die

im dunklen Lidschatten

und Kleid und Hut

- ich träumend -

fragte: Kennst

Du mich nicht mehr?

Gib sie mir zurück,

Schlaf, die Traumgeborene

wirklicher als wirklich

lernte ich Dich kleine Fremde

kennen Deinen Namen

Dein Seelchen,

Mädchen, woher kamst Du

in diesen Liebestraum

den wir lebten

erfüllt in wenigen Nachtstunden

bloß in Gedanken

ewig und drei Tage?

Und küßten uns

und waren in dieser

tiefen Einbildung eins

verzichte ich darauf die Augen

jemals wieder zu öffnen

tief liebte ich

im Eingebildeten

denn wir leben

im Gespinst der Fantasie

wo ich endlich

zuhause bin

bei dieser Einen.
Sie erträumte mich

... link (0 Kommentare)   ... comment


Aribert Reimann (*1936) - ein Hinweis
Kaum ein anderer zeitgenössischer Komponist hat ein Werk vorzuweisen, dass dermassen deutlich von einem katastrophischen und vom Leid geprägten Lebensgefühl beherrscht wird, wie Aribert Reimann. Noch heute erinnert man sich mit Erschütterung an die Uraufführung der Oper "Lear" im Juli 1978 an der Bayerischen Staatsoper. Es gibt davon eine der wichtigsten Schallplattenaufnahmen der Gegenwart.

https://www.podcast.de/episode/1288407/Urauff%C3%BChrung_der_Oper_%22Lear%22_von_Aribert_Reimann_-_09.07.2009



Aribert Reimann lebt und arbeitet in Berlin.

Dietrich Fischer-Dieskau als King Lear (1982)

Aribert Reimann (*1936) - ein Hinweis

... link (0 Kommentare)   ... comment